Outlook 2010

Herzlich Willkommen zum Tutorial:

Wie konfiguriere ich ein E-Mail-Konto in Microsoft Office Outlook 2010?

Starten Sie zuerst einmal Outlook 2010. Wird das Programm zum ersten Mal auf Ihrem PC ausgeführt, erscheint ein Start-Assistent von Microsoft, der Sie durch die Konfiguration führt (siehe Schritt 2). Wenn Sie nachträglich ein E-Mail-Konto einrichten möchten, dann müssen Sie mit Schritt 1 beginnen.

Schritt 1.

Klicken sie bei der Reiter Auswahl auf „Datei“ und wählen dort den Punkt „Informationen“ aus. Nun bekommen Sie eine allgemeine Kontoübersicht. Wählen sie in der Ansicht rechts die Kontoeinstellungen aus und klicken dann auf sich öffnende Unterfenster „Kontoeinstellungen“, wie unten angezeigt.

Wählen Sie im nächsten Fenster, den Reiter „E-Mail“ aus und klicken Sie auf „Neu“.

Schritt 2.

Wähen Sie in der nächsten Ansicht den Punkt „E-Mail-Konto“ aus, wie unten in unseren Beispiel gezeigt und gehen Sie auf Weiter.

In der nächsten Ansicht können Sie die ersten zwei Auswahlmöglichkeiten Ignorieren. Wählen Sie, wie im Bild unten, Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren und klicken dann auf Weiter.

Nun werden Sie aufgefordert einen Dienst auszuwählen. Markieren sie „ Internet-E-Mail“, wie in unserem Beispiel unten gezeigt, und klicken Sie auf weiter.

Schritt 3.

Im nächsten Menü werden Sie aufgefordert Ihren Benutzerdaten einzutragen. Geben Sie hier Ihren Benutzernamen ein und die E-Mail-Adresse. In unserem Beispiel ist der Benutzer „testkonto“ mit der E-Mail-Adresse „ testkonto@netattalk.de “.

Bei Serverinformationen wählen Sie entweder POP3 oder IMAP aus und geben dann als Posteingangs- und Postausgangserver mail1.la-edv.de ein. Ganz unten müssen Sie noch zu Ihrem Benutzernamen das Kennwort eingeben.

Nun klicken Sie auf „Weiter Einstellungen“. Es wird ein neues Fenster erscheinen. Wählen Sie hier den Reiter „Postausgangsserver“ aus und machen, wie im nächsten Bild gezeigt, ein Häkchen bei „Der Postausgangsserver ( SMTP) erfordert Authentifizierung“. Standardmäßig wird im Unterpunkt „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangserver verwenden“ ausgewählt – ist dies nicht der Fall, dann diesen Punkt aktivieren. Sie sollten nun folgende Ansicht haben:

Klicken Sie auf Ok und wählen Sie nun „Kontoeinstellungen testen…“. Es öffnet Sich nun ein kleines Fenster, das die ausgewählten Verbindungen testet.

Ist der Test erfolgreich beendet, klicken Sie auf „Schließen“ dann auf Weiter und zu guter letzt auf fertig stellen. Sie haben nun erfolgreich Ihr E-Mail-Konto in Microsoft Office Outlook 2010 konfiguriert.